Am 21. Juni war soweit: Alle Kinder, alle Lehrkräfte, alle pädagogischen Mitarbeiter – einfach alle – starteten früh morgens zum großen Überraschungsschulausflug auf die schöne Insel Wangerooge. Warum Überraschungsausflug?

Na, die Hauptperson, nämlich unser lieber Schulleiter Herr Kayser, wusste nichts von dieser Reise und wurde später, als alle anderen bereits unterwegs waren, vollkommen überraschend auf die Insel geflogen (in Begleitung und zur Beruhigung mit Herrn Ibrahim) und von weit mehr als 300 Personen am Strand in Empfang genommen. Der Ausflug war für ihn das Abschiedsgeschenk der Schulgemeinschaft zu seiner Pensionierung. Leider spielte das Wetter nach ungefähr sechs Wochen purem Sonnenschein just an diesem Tag nicht so ganz mit und ein wilder Sandhagelregensturm störte die Strandidylle, doch da Wichtigste war den ganzen Tag über zu spüren: Herr Kayser und die Kinder waren sehr glücklich und Sand lässt sich wegduschen!

Hier die Bilder von diesem besonderen Tag