Seit 1999 gibt es an unserer Schule die Schülervertretung. Alle gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprecher der 3. und 4. Klassen, und seit Februar 2014 auch die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Eingangsstufe, bilden die Schülervertretung.
Die Schülervertretung trifft sich einmal im Monat und bespricht, was gut läuft, was besser laufen könnte und bearbeitet in jedem Schuljahr ausgewählte Projekte. Zudem sammelt sie Wünsche, Vorschläge und Ideen aus den Klassen und möchte helfen, Probleme zu lösen.
Die Kinder der Schülervertretung haben wiederum ihre Vertreter für das Schuljahr 2017/18 gewählt und Ida und Birhat zur Schülersprecherin und zum Schülersprecher der Grundschule Bloherfelde ernannt. Seit diesem Schuljahr gehört zu den Aufgaben der SV-Sprecher unter anderem die Teilnahme an Gesamtkonferenzen bei Themen, welche die Schülerschaft direkt betreffen. Die erste Teilnahme und Vorstellung auf der Gesamtkonferenz ist sehr erfolgreich verlaufen und hat einige Erwachsene sehr beeindruckt.

Viel Erfolg bei der diesjährigen Arbeit!