Seit dem Schuljahr 2007/08  nimmt unsere Schule an dem Projekt  Klasse 2000 teil.

Es ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulalter und begleitet die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse. Lehrkräfte, externe Gesundheitsförderer und Eltern arbeiten eng zusammen.
Unsere Schule wird dabei von Frau Dr. Höltzenbein aktiv unterstützt.

Das Programm Klasse 2000 stärkt die sozialen Kompetenzen der Kinder, ihr Selbstwertgefühl und ihre positive Einstellung zur Gesundheit. Paten unterstützen finanziell das Projekt.

Wie man Pate wird - und noch vieles mehr - findet man unter www.klasse2000.de.

Einführungsveranstaltung  am 7.3.2008