Schattenspiel der Klasse 4d    

Auf der diesjährigen 36. Kinder- und Jugendbuchmesse führten die Kinder der Klasse 4d am Sonntag, 7.11.2010, das Schattenspiel  "Gui-Gui, das kleine Entodil" in der Stadtbibliothek auf, das sie seit langer Zeit erarbeitet und geprobt hatten.
Die Geschichte handelt von einem Krokodil, das "Gui-Gui" heißt und bei einer Entenfamilie aufwächst. Da "Gui-Gui" sich nicht wie ein Krokodil fühlt und auch keine Ente ist, beschließt er, ein "Entodil" zu sein.
Der Autor des Bilderbuches "Gui-Gui,  das kleine Entodil", Herr Chen Chih-Yuan, ist extra nach Oldenburg zur Eröffnung gekommen. Er lebt und arbeitet in Taiwan.
Zuerst las Herr Chen einen Teil der Geschichte auf Chinesisch vor, die Dolmetscherin Barbara Wang übersetzte für ihn.

  
Anschließend führten die Kinder die Geschichte als Schattenspiel vor.

 
Mark war ein großartiger Erzähler.Das Publikum war total begeistert und hat laut und lang applaudiert.


Herr Chen hat den Kindern zum Dank ein Bild von "Gui-Gui" gezeichnet.

Bei der Bilderausstellung des Künstlers Chen Jianghong, der im Mai an unserer Schule mit den Kindern einen Workshop veranstaltet hat, ( siehe: Besuch eines chinesischen Malers) sind auch die Bilder und Fotos unserer Kinder zu sehen.


Lukas und Marie-Celeste haben dem Künstler interessante Fragen gestellt.