Am Mittwoch, d. 27.10.10 war es soweit. Das erste Miniprojekt mit dem Titel „Gespensterwoche“ lief an der Grundschule Bloherfelde an. Eine Woche lang hatten die Kinder der Betreuungsgruppen der 1. und 2. Klassen die Möglichkeit zu basteln, zu spielen oder zu malen. Alles rund um das Thema Gespenster, Vampire und Co.

 

Neben den wechselnden Angeboten in den Betreuungsgruppen wurde zudem eine Rallye veranstaltet. Es mussten hierfür verschiedene Aufgaben gelöst werden, wie z.B. das Ertasten einer Spinne in einer Tastkiste oder das Erraten gruseliger Geräusche. Wer die Rallye beendet hatte, durfte sich eine kleine Überraschung abholen.

 

Die Aktivitäten wurden gut angenommen, alle Beteiligten waren mit viel Spaß und Freude bei der Sache. Durch die Vermischung der Gruppen konnten die Schülerinnen und Schüler sich untereinander besser kennen lernen.

 

Für die Zukunft ist in regelmäßigen Abständen die Durchführung neuer Miniprojekte zu wechselnden Themen vorgesehen.