Mädchen der Grundschule Bloherfelde siegen erfolgreich in Westerstede!

 

Der Norddeutsche Fußballverband startete im Mai 2011 eine Turnierserie exklusiv für Mädchen, an der sich alle DFB-Minispielfeldstandorte und deren benachbarte Grundschulen beteiligen konnten. Über ein attraktives Qualifikationsturnier (Regional-Cup) können sich die angemeldeten Teams für das Landesfinale am 16.6.2011 in der NFV-Sportschule in Barsinghausen (offizielles Mannschaftsquartier im Rahmen der FIFA WM 2006) qualifizieren.

8 Mädchen der 4. Klassen, die jeden Montag von Benni und Josie im Mick (Mädchen kicken mit) –Projekt trainiert werden, sind am 10.5.11 nach Westerstede gefahren, um gegen 9 Mannschaften aus der Region erfolgreich anzutreten.

  

Das Vorrundenspiel wurde auf dem Mini-Fußballfeld mit vier Spielerinnen pro Mannschaft ohne Torwart ausgetragen. Nach zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage konnten sich unsere Mädchen für das Viertelfinale qualifizieren. Dort wurde dann mit einer Torwartfrau gespielt. Die Mädchen wurden von Spiel zu Spiel besser und selbstbewusster und konnten erfolgreich ins Finale einziehen und den 1. Platz sichern.

  

Vom 15. - 16. Juni fahren unsere Mädchen nun nach Barsinghausen, um gegen die Gewinnerteams aus Hannover, Wolfsburg, Stade und Andervenne anzutreten. Sollten sie es schaffen, unter die Erst- und Zweitplatzierten zu kommen, geht es am 27.6.2011 weiter nach Wolfsburg. Dort wird die norddeutsche Mini-WM ausgetragen. Alle Teilnehmerinnen werden anschließend mit ihren Betreuerinnen gemeinsam das WM-Spiel Mexiko-England besuchen.

 Wir sind sehr stolz auf unsere Mädchen und drücken für Barsinghausen die Daumen!!!                                                                                                          

N. Mahne