Am 24.6.2011 waren alle kommenden Erstklässler mit ihren Eltern zu unserem Kennlernfest eingeladen. Dabei hatten sie die Gelegenheit, ihre Klassenlehrerinnen und die anderen Kinder, die in ihre Klasse kommen werden, und das Schulgelände kennen zu lernen.

 

Damit es ein schönes Fest wird, hatten viele Mitglieder des Fördervereins Kuchen und Kekse gespendet. Außerdem gab es Kaffee und andere Getränke. Der Förderverein hatte mit allem ein schönes Buffet aufgebaut und es gab auch Tische und Bänke, die zum Sitzen einluden. Auch das Schul-T-Shirt konnten die Eltern erwerben.

Im nächsten Schuljahr wird es keine 1a, 1b, 1c und 1d geben, sondern die Klassen haben dieses Mal ganz tolle Namen:

Es gibt die Sonnenklasse mit Frau Theilen und Frau Freye, die Regenbogenklasse mit Frau Greiner und Frau Langnickel, die Mondklasse mit Frau Mahne, Frau Pissors und dem Schulhund Luna und die Sternenklasse mit Frau Scheffer und Frau Tägtmeyer.

 

Nachdem alle Gelegenheit hatten, sich ein bisschen auf dem Schulgelände umzuschauen, durften die neuen Schulkinder noch durch verschiedene "Schlüssellöcher" der Schule gucken. Dabei haben sie einen Klassenraum, den Musikraum, die Bücherei, den Holzspielplatz, den Schulgarten und den Hort kennengelernt. Zum Abschluss haben dann alle Kinder einer Klasse mit ihrem Daumenabdruck und Namen ein tolles Klassenplakat gestaltet. Das kann man dann nach den Sommerferien an der Tür der jeweiligen Klasse wiederfinden.

Zur Bildergalerie