Am Freitag, den 09. September 2011 fand an der Grundschule Bloherfelde der alt bewährte Verkehrstag statt.

Die vierten Klassen absolvierten die praktische Radfahrprüfung im Realverkehr. Insgesamt 47 Schülerinnen und Schüler bestanden die Prüfung. Herzlichen Glückwunsch!

Die Radfahrprüfung im Realverkehr kann nur durch die Unterstützung der Elternschaft stattfinden. An 9 verschiedenen Stationen sitzen Eltern und beobachten die Schüler auf der Prüfstrecke. Sie investieren mit Ihrer Mithilfe in die Sicherheit der Kinder. Vielen Dank!

Bedanken möchten wir uns auch bei den großzügigen Sponsoren Schreibwaren Rüther, Inh. Frau Köhler und Skribo Otten, die uns für die Ehrung der besonders guten Schülerinnen und Schüler Gutscheine und tolle Preise zur Verfügung gestellt haben.

Die 3. Klassen durften ihr Können beim Fahrrad-Turnier des ADAC zeigen. Dieser baute auf dem Schulhof ein Parcours mit acht Aufgaben auf. Das Motto hier: Mit Sicherheit ans Ziel! Es wurden wichtige Fahrtechniken geübt, die später im Straßenverkehr sicher beherrscht werden müssen.

Aus jeder Klasse wurden die besten drei Plätze mit einer Medaille belohnt. Der Gesamtsieger aller dritten Klassen bekam einen Pokal!

Die 2. Klassen konnten an diesem Tag ihr Fußgänger-Diplom machen. Sie gingen in Kleingruppen einen Fußweg im Realverkehr ab und wurden dabei von Eltern an Stationen beobachtet. Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Mithilfe!

Ein runder Tag, der für die Sicherheit der Kinder sehr wichtig ist und allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat!

Einige erfolgreiche Teilnehmer

Kerstin Grunwald