Nun ist es wieder soweit: Die 4. Klassen werden die Schule verlassen und nach den Sommerferien auf eine andere Schule gehen. Damit die Kinder die Grundschule Bloherfelde in guter Erinnerung behalten, haben alle Jahrgänge etwas vorbereitet, um ein schönes Abschlussforum zusammen feiern zu können.

Los ging es mit der 4a, die gleich mit einem eigenen Klassenabschiedslied startete. Anschließend kamen auch die anderen Viertklässler auf die Bühne und alle zusammen sangen das Lied "Die vier Jahre gehen zu Ende".

Danach kam ein Bilderbuchkino. Damit konnten die Erstklässler zeigen wie gut sie in diesem ersten Schuljahr lesen gelernt haben. Vorgelesen wurde das Buch "Prinzessin Pfiffigunde".

Als nächstes war der 2. Jahrgang dran. Zuerst gaben sie uns allen ein paar schöne und lustige Gedanken zum nächsten Schuljahr mit. Danach sangen und tanzten sie zu dem Lied "Ein Eis muss dabei sein".

Dann kam - ganz überraschend und geheimnisvoll - ein Eltern-Schülerchor der 4a, die noch ein besonderes Ständchen für Herrn Fergusson sangen.

Nun wurden die MICK-Mädchen für ihren fantastischen 2. Platz geehrt, anschließend gab es ein Dankeschön für die Kinder der Schülervertretung und die Kinder, die jeden Tag den Fahrradschuppen morgens ab- und mittags wieder aufschließen.

Als letztes war dann noch der dritte Jahrgang dran. Zuerst gab es viele gute Wünsche für die Schülerinnen der vierten Klassen. Mit einem Ferienlied wurden dann alle auf übermorgen eingestimmt. Anschließend ging es hinaus. Draußen durfte jede vierte Klasse einen Luftballon, gefüllt mit vielen guten Wünschen, steigen gelassen.

Tschüß an alle Vierklässler! Kommt uns mal wieder besuchen!

...und hier sind die Bilder...