In der Zeit vom 8. 4. – 19.4. 2013 fuhren unsere Eingangsstufenklassen nach Thüle in die Jugendherberge und verbrachten dort zwei wunderschöne Tage und Nächte miteinander. Für die Kinder, die Eltern und uns Lehrer war die Reise sehr aufregend, denn es gab das ein oder andere Kind, welches bisher noch nicht ohne seine Eltern verreist war.  

Die Jugendherberge in Thüle gefiel uns sehr gut. Die Räume waren hell und freundlich und die Kinder schliefen jeweils zu viert oder zu sechs in einem Zimmer. Das Essen war große Klasse und wir alle ließen es uns stets sehr gut schmecken.

Das Gelände um die Jugendherberge lud zum Spielen und Toben ein und die nahe gelegene Talsperre begeisterte Kinder und Lehrer mit ihrem wunderschönen Strand. 

Und hier sind die Bilder!