Wir waren in Hude in der Klosterruine. Die vierten Klassen haben im Museum vieles gelernt und gesehen. Das Kloster wurde 1232 gegründet und die Fenster waren 14 Meter hoch.

Das Coolste war die Ortsrallye. Wir hatten ein Blatt mit Fragen über die Klosterruine. Dann haben wir die Fenster gezählt, die Köpfe angeschaut und da waren Löcher in den Mauern. Außerdem waren auch Zeichen in den Mauern. 

Und hier sind die Bilder!

(Geschrieben von Ben, Julian und Samir aus der 4d.)