Vom 26.45. bis zum 28.5.2014 war alles ganz anders in der Grundschule: In jeder Klasse bzw. Gruppe waren Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertklässler!

Auf dem Schulhof konnte man Kinder sehen, die die aufgemalten Spiele neu nachmalten, andere übten in der Turnhalle das richtige Fallen auf Inliner, wieder andere übten Jonglieren und das Balancieren auf der Slagline und wieder andere tanzten. Vier Gruppen erkundeten den Stadteil Bloherfelde zu Fuß und schlossen die Projektwoche mit einem Forum ab, zu dem auch die Eltern eingeladen waren. Vier weitere Gruppen machten eine Zeitreise in die Vergangenheit und in die Zukunft. Und wieder vier andere Gruppen hatten das Motto "Wir machen die Schule bunt". Es waren drei schöne Tage, die allen viel Spaß gemacht haben, wie man auch auf den Fotos sehen kann.