Am 17.06.2014 besuchte die Klasse 4b die Uni Oldenburg. Nach einem ganz schön lagen Fußmarsch ;-) kamen wir dann doch nach 20 Minuten in Wechloy an. Wir wurden schon freundlich empfangen. Und dann ging es los: Die Kinder wurden mit einer Schutzbrille und einem Laborkittel ausgestattet.  Anschließend durften sie in Dreiergruppen gemeinsam mit einem Studenten oder einer Studentin verschiedene Experimente zu Feuer und Erde machen.

Sie lernten, zwischen Säuren und Laugen zu unterscheiden. Sie überprüften auch, ob Haushaltsmittel und Drogerieartikel sauer, basisch oder neutral sind. Die Feuergruppen experimentierten mit Streichhölzern, Kerzen und Sauerstoff. Sie stellten auch Feuerlöschschaum aus Spüli her und löschten einen kleinen Brand.

Auf dem Rückweg entdeckten die Kinder dann auch noch das Element Wasser….

Zum Abschluss ein kleines Rätsel: Viele Kinder waren noch vom Sieg der deutschen Mannschaft gegen Portugal begeistert und entdeckten folgendes: Eine Person trug alle Farben der deutschen Flagge und ein Gegenstand sah fast so aus, wie die brasilianische Flagge. Findet ihr die beiden Bilder dazu?