Unter dem Motto „Lesen lernen - Leben lernen“ bekamen die Kinder der Eingangsstufenklassen und die des vierten Jahrgangs am 28. Januar wieder einmal großartige Buchgeschenke überreicht.

Getragen wird diese Aktion nun schon im achten Jahr durch die Service Organisationen Rotary und Inner Wheel. Herr Meyer vom Rotary ClubOldenburg-Graf Anton Günther kam und brachte für alle zwölf Klassen Bücher mit: Die Eingangsstufenkinder bekamen den lustigen „Zirkus Tamtini“ überreicht, während auf die Viertklässler „Die Zugmaus“ wartete. Erst herrschte eine recht unruhige und aufgeregte Stimmung in der Aula, doch als alle Kinder ihre Bücher in der Händen hielten, war nicht mehr ganz so viel zu hören. Die Schülerinnen und Schüler begannen sofort mit dem Schmökern und wieder einmal wurde klar: Wer liest hat mehr vom Leben!

Wir sagen DANKE!

Hier geht's zur Bildergalerie

NWZ-Artikel