Die Bienen und Schmetterlinge starteten am Montag, den 4.Mai 2015 mit großer Aufregung und Vorfreude Richtung Thülsfelder Talsperre, denn da fand ihre dreitägige Klassenfahrt statt.

Kaum angekommen, wurden schnell die Zimmer und mit Hilfe der Lehrer die Betten bezogen und dann ging es nach draußen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde zuerst das Jugend-herbergsgelände, dann der schöne Abenteuerspielplatz und am späteren Nachmittag der Strand erobert. Aus dem „Wir gehen bis zu den Knien ins Wasser“ wurde ein großer Badespaß mit fröhlich plantschenden Kindern, die danach plitschnass und jubelnd zurück zur Jugendherberge liefen, um warm zu duschen und das leckere Essen zu genießen.  In der abendlichen Erzählrunde fand das Stranderlebniss große Anerkennung. Und obwohl schon alle ganz müde waren, dauerte es nach der Vorlesegeschichte noch ein wenig bis alle Kinder zur Ruhe kamen und dann selig schliefen. Am darauffolgenden Tag genossen die Bienen und Schmetterlinge das Herum-stromern auf dem Jugendherbergsgelände und dass große Buddeln am Strand, das noch vor dem aufziehendem Wind und Regen stattfinden konnte. Und dann schrieben wir noch Klassenfahrtstagebuch und stellten Geschenke für den bevorstehenden Mutter- und Vatertag her. Am Abend schmeckte allen die Pizza sehr gut und beim gemütlichen Vorlesen zwischen kuscheligen Decken und Kissen, wurden viele Kinder schon ganz müde…

Am Mittwoch ging es dann wieder nach Hause und dort konnten alle Kinder etwas müde, aber glücklich in Empfang genommen werden. 

Schön war es, wie man auf den Bildern sehen kann!!!