Aktuelles

Einschulung 2014

Sehr spät im Jahr begann das neue Schuljahr und deshalb war auch die Einschulung so spät wie selten, nämlich erst am Samstag, den 13.9.14.

Zum dritten Mal wurden Kinder in die Eingangsstufe eingeschult. Während die "Großen" erst noch in der Klasse bleiben mussten, durften die "Neuen" zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen in die Aula gehen. Zuerst erzählte der Schulleiter ein bisschen etwas über Glück. Danach gab es ein kurzes Theaterstück über Karl und Freddy. Freddy ist immer gern angeln gegangen und sollte, damit Karl sich in der Zwischenzeit nicht so einsam fühlt, ihm einen Brief schreiben. Beim ersten Mal kam der Brief zu spät und bei zweiten Mal stellte sich heraus, dass Karl gar nicht lesen und Freddy nicht schreiben kann.

Weiterlesen: Einschulung 2014

Verabschiedung der vierten Klassen

An diesem Dienstag war es wieder soweit: die vierten Klassen wurden verabschiedet. Für sie ist nun die Zeit an der Grundschule Bloherfelde zu Ende. Zur Verabschiedung gab es wieder ein großes Forum in der Aula mit allen Klassen.

Als erstes begrüßte Herr Kayser alle anwesenden Kinder und besonders die Vierklässler und ihre Eltern. Danach dankte er im Namen der ganzen Schule dem Bücherei-Team für die tolle ehrenamtliche Arbeit mit einer Blume und einem Gutschein für jeden und die Ameisen und Raupen sangen als Dankeschön das passende Lied "Lesen heißt auf Wolken liegen".

Weiterlesen: Verabschiedung der vierten Klassen

Libellen, Hummeln, die 3d und die 4b reisen durch die Zeit

Im Rahmen der Projekttage vom 26.-28. Mai 2014 wurde der Klassenverband aufgelöst und die Kinder konnten sich verschiedenen Zeitreisegruppen anschließen. 

Steinzeit

Am weitesten reiste die Steinzeitgruppe zurück. Wir konnten zwar leider beim Speerwerfen keine Beute machen, sammelten dafür aber viele leckere Dinge im Schulgarten für ein echtes Steinzeitfrühstück. 

Weiterlesen: Libellen, Hummeln, die 3d und die 4b reisen durch die Zeit

Schweden ist Weltmeister!

Am 20.06.2014 war es mal wieder soweit: Fünf Oldenburger Schulen trafen sich zur jährlichen Mini-Fußballweltmeisterschaft in Bloherfelde. „Mini“ WM heißt die Veranstaltung, weil die Spielerinnen aus den 1. und 2. Klassen kommen. Die Leistungen, die sie am Freitag zeigten, waren aber alles andere als „Mini“.  Insgesamt fielen in 10 Spielen 58 Tore! Besonders stark zeigten sich Italien (3. Platz, Hermann Ehlers Grundschule),  Holland (2. Platz, Grundschule Wechloy) und natürlich unsere neuen Weltmeister aus Schweden (1. Platz, Grundschule Bloherfelde), die mit 25 Toren und Siegen in allen vier Spielen nicht zu bremsen waren.

 

Weiterlesen: Schweden ist Weltmeister!

Die 4b im Chemol –Labor

Am 17.06.2014 besuchte die Klasse 4b die Uni Oldenburg. Nach einem ganz schön lagen Fußmarsch ;-) kamen wir dann doch nach 20 Minuten in Wechloy an. Wir wurden schon freundlich empfangen. Und dann ging es los: Die Kinder wurden mit einer Schutzbrille und einem Laborkittel ausgestattet.  Anschließend durften sie in Dreiergruppen gemeinsam mit einem Studenten oder einer Studentin verschiedene Experimente zu Feuer und Erde machen.

Weiterlesen: Die 4b im Chemol –Labor